Thomas Risi Softwareentwicklung

LTrimChar / RTrimChar

Aus einer Frage in einem Forum ...

Es soll ein bestimmtes Zeichen, oder auch mehrere davon, am Ende eines Strings entfernt werden. Hierzu habe ich mir die Funktion RTrimChar einfallen lassen. Analog funktioniert es für Zeichen am Anfang eines Strings mit der Funktion LTrimChar.

Option Explicit Function RTrimChar(s As String, c As Integer) As String On Error Resume Next RTrimChar = IIf(AscW(Right(s, 1)) = c, RTrimChar(Left$(s, Len(s) - 1), c), s) End Function Function LTrimChar(s As String, c As Integer) As String On Error Resume Next LTrimChar = IIf(AscW(Left(s, 1)) = c, LTrimChar(Right$(s, Len(s) - 1), c), s) End Function

Bewerten Sie bitte dieses Programm.
1 2 3 4 5
Weniger nützlich Sehr nützlich
Bitte teilen Sie uns mit, warum Sie das Programm so bewertet haben. (optional)